Reuters logo
Koalition von Japans Regierungschef Abe vor klarem Wahlsieg
22. Oktober 2017 / 09:27 / vor einem Monat

Koalition von Japans Regierungschef Abe vor klarem Wahlsieg

Tokio (Reuters) - Bei der Parlamentswahl in Japan steuert die Koalition des konservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe auf einen klaren Wahlsieg zu und hat ersten Prognosen zufolge Aussicht auf einen Erhalt ihrer Zwei-Drittel-Mehrheit.

A man fills out his ballot for a national election at a polling station in Tokyo, Japan, October 22, 2017. REUTERS/Toru Hanai TPX IMAGES OF THE DAY

Nachwahlbefragungen für den Fernsehsender TBS zufolge könnte die von der Liberaldemokratischen Partei (LDP) angeführte Koalition mit der Komeito 311 der 465 Sitze im Unterhaus gewinnen. Damit hätte Abe die erforderliche Mehrheit, um wie angekündigt die pazifistische Verfassung zu ändern. In Erhebungen anderer Sender allerdings lag die Koalition knapp unter der Zwei-Drittel-Mehrheit.

Der 63-jährige Abe, der seit Dezember 2012 regiert, hatte die regulär erst im kommenden Jahr anstehende Parlamentswahl vorgezogen, um von den zuletzt gestiegenen Umfragewerten profitieren zu können. Der Wahlkampf stand im Zeichen des Konflikts mit dem nach Atomwaffen strebenden Nordkorea. Japan ist ein enger Verbündeter der USA.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below