June 27, 2018 / 6:14 AM / in 5 months

Bürgermeister - Toronto kann keinen einzigen Flüchtling mehr aufnehmen

The moon rises behind the CN Tower, a Canadian landmark, and the skyline in Toronto, Canada November 24, 2015. REUTERS/Mark Blinch

Toronto (Reuters) - In Kanadas größter Stadt Toronto können nach den Worten des Bürgermeisters John Tory keine Flüchtlinge mehr aufgenommen werden.

Alle Kapazitäten seien voll ausgeschöpft, auch die der temporären Unterkünfte, sagte Tory am Dienstag. Derzeit seien in der Metropole mehr als 3000 Asylsuchende in Hotels und Schlafsälen von Hochschulen untergebracht. Diese müssten aber Anfang August wieder geräumt werden, wenn die Studenten zurückkehrten. Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump im Nachbarland haben mehr als 30.000 Asylbewerber illegal die Grenze zu Kanada überquert.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below