July 11, 2018 / 3:37 PM / 2 months ago

Kanadas Notenbank erhöht die Zinsen

Ottawa (Reuters) - Kanadas Zentralbank erhöht die Leitzinsen und stellt weitere Anhebungen in Aussicht.

A sign is pictured outside the Bank of Canada building in Ottawa, Ontario, Canada, May 23, 2017. REUTERS/Chris Wattie

Die Notenbank setzte ihren Schlüsselsatz um einen Viertelpunkt auf 1,50 Prozent nach oben, wie sie am Mittwoch mitteilte. Dies ist bereits der vierte Schritt, seit die Währungshüter im Juli 2017 damit begannen, ihre Zinszügel anzuziehen. Die Erhöhung kommt zu einem Zeitpunkt, da in Kanada die Beschäftigung wächst und der Inflationsdruck zunimmt. Zugleich birgt aber der Handelsstreit mit den USA ein erhebliches Risiko für die Wirtschaft.

Die Investitionen würden in Reaktion auf ein kräftiges Wachstum der Nachfrage steigen, teilte die Notenbank mit. Die Spannungen im Handel würden jedoch in einigen Wirtschaftszweigen für Belastung sorgen. Sie werde schauen wie Unternehmen und Verbraucher auf den Handelskonflikt reagieren. Bei möglichen weiteren Zinsschritten werde die Zentralbank graduell vorgehen. Dabei werde sie darauf achten, wie die Wirtschaft auf höhere Sätze reagiere.

Kanadas Notenbank rechnet nun für das zweite Quartal mit einem Wirtschaftswachstum von 2,8 Prozent. Noch im April lautete die Prognose auf 2,5 Prozent. Für das dritte Jahresviertel erwartet sie dann aber eine Abschwächung auf 1,5 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below