June 21, 2018 / 6:21 AM / 6 months ago

Trudeau - Halte US-Zölle auf kanadische Autos für unwahrscheinlich

Canada's Prime Minister Justin Trudeau speaks during a news conference in Ottawa, Ontario, Canada, June 20, 2018. REUTERS/Chris Wattie

Ottawa/Montreal (Reuters) - Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau hat sich skeptisch gezeigt, dass US-Präsident Donald Trump Importzölle auf Autos aus seinem Land verhängen wird.

Trudeau verwies am Mittwoch auf die enge Verzahnung der Hersteller in Nordamerika. Es “fällt mir schwer zu glauben”, dass ein Staatschef seiner eigenen Auto-Industrie einen solchen Schaden zufügen würde, wie ihn derartige US-Zölle anrichten würden, sagte der Premier. Trump hat mit Einfuhrzölle auf Autos gedroht. Das würde auch deutsche Hersteller treffen.

Zu Trumps Bemerkungen über ihn nach dem G7-Gipfel sagte Trudeau, als Politiker werde man dickhäutig. “Ich werde auf persönliche Bemerkungen nicht reagieren.” Trump hatte den Ministerpräsidenten als “unehrlich und schwach” bezeichnet und die gemeinsame G7-Erklärung platzen lassen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below