April 15, 2008 / 3:30 PM / 12 years ago

Mindestens 70 Tote bei Flugzeugabsturz im Kongo

Kinshasa (Reuters) - Bei einem Flugzeugabsturz in der kongolesischen Stadt Goma sind am Dienstag mindestens 70 Menschen ums Leben gekommen.

Die Zahl der Opfer werde voraussichtlich noch steigen, da die Maschine in eine belebte Marktstraße gestürzt sei, sagte ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes. Nach Angaben der Vereinten Nationen verunglückte das Flugzeug kurz nach dem Start. Die Boeing vom Typ 727 gehörte der kongolesischen Fluggesellschaft Hewa Bora, die wegen Sicherheitsmängel erst in der vergangenen Woche ihre Flugerlaubnis für die Europäische Union verloren hatte.

Nach offiziellen Angaben überlebten den Absturz die zwei Piloten und mindestens vier der insgesamt 79 Passagiere. Unter den Überlebenden waren auch zwei Kinder. Zusammen mit der sechsköpfigen Besatzung befanden sich 85 Menschen an Bord der Unglücksmaschine, die in die Hauptstadt Kinshasa fliegen sollte, wie der Provinzgouverneur Julien Paluku der Nachrichtenagentur Reuters sagte.

Ein Augenzeuge vor Ort berichtete, das Flugzeug sei in zwei Teile zerbrochen und habe teilweise Feuer gefangen. Ein Gebäude sei eingestürzt, zwei weitere seien schwer beschädigt. Anwohner würden mit Wassereimern versuchen, das Feuer zu löschen. Einsatzkräfte der Vereinten Nationen seien ebenfalls vor Ort, um Schaulustige von der Unglücksstelle fern zu halten. Über der Absturzstelle stiegen dunkle Rauschschwaden in den Himmel.

Die Unglücksursache blieb zunächst unklar. In der Demokratischen Republik Kongo kommt es aber wegen schlechter Sicherheitskontrollen und laxer Wartungsarbeiten immer wieder zu Abstürzen. Allein im vergangenen Jahr verunglückten acht Flugzeuge in dem afrikanischen Land.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below