December 21, 2017 / 8:38 AM / 4 months ago

Euro bremst Dax aus - Deutsche Bank größter Verlierer

Frankfurt (Reuters) - Der anhaltend hohe Euro verdirbt Anlegern vor Weihnachten die Stimmung. Der Dax startete am zweitletzten Handelstag vor den Feiertagen unverändert mit 13.066 Punkten in den Handel und drehte dann zügig ins Minus. “Es drängt sich der Eindruck auf, als hätte der Dax sein Pulver für dieses Jahr bereits verschossen”, erklärte Aktienexperte Christian Schmidt von der Landesbank Helaba. Der Euro notierte unverändert bei 1,1868 Euro und Anleger befürchten deshalb, dass die Exportchancen der Firmen im Euro-Raum sinken.

The curve on the DAX board is pictured at the Frankfurt stock exchange, Germany, June 29, 2015. European shares took a hammering in early deals on Monday, with Southern European banks especially badly hit, after Greece closed its banks and imposed capital controls as a result of its debt problems. Germany's DAX and France's CAC both fell by around 4 percent, while the euro zone's blue-chip Euro STOXX 50 index also declined by a similar amount - marking the Euro STOXX's worst one-day percentage loss since late 2011. REUTERS/Ralph Orlowski TPX IMAGES OF THE DAY

Unter den größten Verlierern waren Commerzbank-Titel mit einem Kursminus von 0,8 Prozent. Grund waren geplatzte Übernahmefantasien, wie ein Händler sagte. Unicredit-Chef Jean Pierre Mustier sagte dem “Handelsblatt”, er wolle seine Bank in den kommenden Jahren ausschließlich aus eigener Kraft stärken. Insidern zufolge hatten die Italiener ein Auge auf die deutsche Rivalin geworfen.

Um 1,5 Prozent bergab ging es für die Aktien der Deutschen Bank. Dort sollen im Zuge der Integration der Postbank über ein Freiwilligenprogramm bis zu 1000 Stellen gestrichen werden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below