March 26, 2018 / 7:34 AM / 7 months ago

Dax geht auf Erholungskurs

Frankfurt (Reuters) - Nach dem jüngsten Kursrutsch hat sich der Dax.GDAXI zum Handelsstart am Montag ins Plus vorgearbeitet.

A DAX logo is pictured at the trading floor of the stock exchange in Frankfurt, Germany December 29, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Der deutsche Leitindex gewann 0,3 Prozent auf 11.919 Zähler. In der vergangenen Woche hatten Sorgen um die Auswirkungen der US-Zollpolitik den deutschen Leitindex um gut vier Prozent abrutschen lassen. “Auch wenn es an den Börsen zunächst nach Stabilisierung aussieht, bleibt Vorsicht angesagt”, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader. “Ängste vor einem Handelskrieg sorgen weiterhin für trübe Stimmung auf dem Börsenparkett.”

US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag höhere Zölle angekündigt, die sich speziell gegen die Volksrepublik richten. Die Regierung in Peking bereitet ihrerseits Zusatz-Abgaben auf US-Produkte vor[nL8N1R808F]. Beide Seiten versuchen allerdings zugleich, Möglichkeiten einer Annährung auszuloten. Das chinesische Außenministerium betonte nun die Bereitschaft der Führung in Peking, in weiteren Gesprächen die Differenzen auszuräumen.

Zu den größten Gewinnern im Dax zählten in den ersten Minuten E.ON(EONGn.DE)- und Commerzbank(CBKG.DE)-Aktien mit einem Plus von 1,5 beziehungsweise 0,7 Prozent. Die Commerzbank legt im Tagesverlauf ihren Geschäftsbericht vor. Henkel(HNKG_p.DE) und Vonovia(VNAn.DE) notierten knapp im Minus.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below