April 19, 2018 / 7:21 AM / 3 months ago

Dax kommt zur Eröffnung kaum vom Fleck

Frankfurt (Reuters) - Der Dax ist am Donnerstag kaum verändert in den Handel gestartet.

The German share price index, DAX board, is seen at the stock exchange in Frankfurt, Germany, March 21, 2018. REUTERS/Tilman Blasshofer

Der deutsche Leitindex notierte mit 12.570 Zählern knapp im Minus. “In der Nordkorea-Krise, im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie im Syrien-Konflikt ist es zuletzt ein wenig ruhiger geworden”, sagte Experte Christian Henke vom Brokerhaus IG Markets. Die beginnende Berichtssaison dies- und jenseits des Atlantiks dürfte nun zunehmend für Beachtung sorgen.

Auf der Unternehmensseite stand jedoch zunächst einmal der Verkauf der Consumer-Health-Sparte von Merck im Fokus. Die Aktien des Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzerns legten im Dax 0,5 Prozent zu. Auf der Verliererseite standen die Titel der Lufthansa und des Nivea-Herstellers Beiersdorf, die sich um knapp ein Prozent verbilligten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below