for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktnachrichten

Dax-Anleger bleiben vorsichtig - Isra Vision im Blick

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, May 8, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Wegen der unklaren Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs auf die Weltwirtschaft bleiben Dax-Anleger in Deckung.

Der deutsche Leitindex notierte zur Eröffnung am Montag knapp im Minus bei 13.486 Punkten.

Bei den Unternehmen rückte Isra Vision ins Rampenlicht. Der schwedische Industrie-Ausrüster Atlas Copco will den Spezialisten für industrielle Bildbearbeitung für 50 Euro je Aktie oder insgesamt 1,1 Milliarden Euro übernehmen. Isra-Aktien blieben zunächst vom Handel ausgesetzt.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up