May 15, 2020 / 7:18 AM / 10 days ago

Dax auf Erholungskurs - China-Daten helfen

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, May 8, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Chinesische Konjunkturdaten ermuntern einige Anleger zum Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt.

Der Dax stieg zur Eröffnung um 1,3 Prozent auf 10.474 Punkte. Nach den Kursverlusten der vergangenen Tage seien Schnäppchenjäger unterwegs, sagte ein Börsianer. Die chinesische Industrieproduktion stieg offiziellen Angaben zufolge im April um 3,9 Prozent, mehr als doppelt so stark wie erwartet.

Zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt zählte Varta mit einem Kursplus von 8,9 Prozent. Der Batterie-Hersteller steigerte dank eines Zukaufs Umsatz und Gewinn kräftig. “Ein sehr gutes Quartalsergebnis und bislang keine negativen Effekte der Coronavirus-Pandemie erkennbar”, sagte ein Börsianer.

Die Titel von Gea profitierten ebenfalls von Geschäftszahlen und gewannen gut elf Prozent. Auftragseingang und operativer Gewinn sei stärker gestiegen als erwartet, schrieb Analyst Rizk Maidi von der Investmentbank Jefferies. Beeindruckend sei, dass das Unternehmen seine Gesamtjahresziele bekräftigt habe.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below