July 19, 2019 / 7:31 AM / a month ago

Zinsspekulationen stützen Dax - Aldi-Deal hilft Wirecard

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, November 20, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Zinshoffnungen haben dem deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss zu Gewinnen verholfen.

Der Dax ging 0,5 Prozent fester bei 12.295 Punkten in den Handel. Ein hochrangiger Fed-Banker hatte sich bei der Steuerung der Zinspolitik für vorbeugende Maßnahmen ausgesprochen. Das schürte Spekulationen, die US-Notenbank könnte bei ihrem Entscheid Ende Juli den Leitzins gleich um 50 Basispunkte kappen. Zudem hoben die besseren Geschäftszahlen von Microsoft die Stimmung. “Das heutige Motto nach dem kleinen Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt gestern dürfte Stabilisierung lauten”, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader.

Zu den größten Gewinnern gehörten die Aktien von Wirecard mit einem Plus von 2,5 Prozent: Der Zahlungsdienstleister arbeitet künftig mit dem Discounter Aldi bei bargeldloser Zahlung zusammen.

x

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below