February 1, 2018 / 7:11 AM / 8 months ago

Dax dürfte sich nach Fed-Entscheid kaum bewegen

Frankfurt (Reuters) - Nach dem Zinsentscheid der Fed dürfte sich der Dax am Donnerstag laut Börsianern zum Handelsstart kaum bewegen.

The German share price index, DAX board, is seen at the stock exchange in Frankfurt, Germany, January 31, 2018. REUTERS/Staff/Remote

Schon am Mittwoch hatte der deutsche Leitindex mit 13.189 Punkten wenig verändert geschlossen. Die US-Notenbank hält zum Ende der Ära von Fed-Chefin Janet Yellen die Zinsen konstant und die Tür für eine Erhöhung im März weit offen.

Die Wall Street hatte sich von der Fed-Entscheidung weitgehend unbeeindruckt gezeigt. Der Dow Jones stieg um 0,3 Prozent auf 26.149 Punkte.

Auf der Unternehmensseite dürfte im Dax die Bilanzpressekonferenz von Daimler die Anleger besonders interessieren. Zudem erreicht in den USA die Bilanzsaison ihren Höhepunkt, unter anderem legt Apple sein Zahlenwerk vor.

Auf der Konjunkturseite stehen die detaillierten Einkaufsmanagerindizes für die deutsche Industrie und für die Euro-Zone im Januar im Terminkalender. Am Nachmittag folgen aus den USA der Wochenbericht vom US-Arbeitsmarkt sowie unter anderem der ISM-Einkaufsmanagerindex für die Industrie. Beide könnten Hinweise auf die am Freitag erwarteten offiziellen Jobdaten geben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below