April 20, 2018 / 5:43 AM / a month ago

Börsianer suchen Richtung - Dax kaum verändert erwartet

Frankfurt (Reuters) - Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge kaum verändert in den Handel starten.

FILE PHOTO: A sales manager points to the decline in value of German DAX stocks on a screen at Allianz Global Investors in Paris, France, August 24, 2015. REUTERS/Regis Duvignau/File Photo

Auch am Donnerstag hatte er sich wenig bewegt und 0,2 Prozent im Minus bei 12.267,42 Punkten geschlossen.

Im Tagesverlauf rollt erneut eine Flut von Firmenbilanzen auf die Investoren zu. Unter anderem legt in den USA der Siemens-Rivale General Electric (GE) Quartalsergebnisse vor. Diesseits des Atlantiks stehen unter anderem die Daten zum europäischen Verbrauchervertrauen auf dem Terminplan.

An der Wall Street schloss der Dow Jones am Donnerstag 0,3 Prozent tiefer bei 24.664 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 verlor 0,6 Prozent auf 2693 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq sank 0,8 Prozent auf 7238 Stellen.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Freitag um 0,2 Prozent auf 22.158 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 1,4 Prozent auf 3074 Punkte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below