May 10, 2018 / 7:08 AM / 2 months ago

Dax dürfte zum Handelsstart kaum vom Fleck kommen

Frankfurt (Reuters) - Der Dax dürfte sich laut Börsianern zum Handelsstart an Christi Himmelfahrt kaum bewegen.

The German share price index, DAX board, is seen at the stock exchange in Frankfurt, Germany, March 21, 2018. REUTERS/Tilman Blasshofer

Wegen des Feiertags rechnen die Experten mit eher mageren Umsätzen. Am Mittwoch war der deutsche Leitindex unterstützt von ermutigenden Firmenbilanzen um 0,2 Prozent auf 12.943 Punkte gestiegen. Die Wall Street hatte ihre Gewinne nach Handelsschluss in Europa ausgeweitet. Der Dow Jones schloss 0,8 Prozent höher bei 24.542 Punkten.

Im Blick behalten dürften die Anleger vor allem die Ölpreise. Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran verteuerte den Energierohstoff deutlich. Anleger fürchten Lieferausfälle des wichtigen Ölexporteurs Iran und daraus resultierende Engpässe auf dem Weltmarkt. Am Donnerstag kletterten die Preise für die Nordsee-Sorte Brent und das US-Öl WTI mit 77,82 Dollar beziehungsweise 71,75 Dollar je Fass auf den höchsten Stand seit dreieinhalb Jahren. Sollten die Preise noch stärker anziehen, könnten Inflationsängste für Turbulenzen sorgen.

Im Fokus steht ebenfalls Italien: Nach einer monatelangen Hängepartie scheint überraschend doch noch der Weg für eine Regierung aus der rechtsextremen Lega und der populistischen 5-Sterne-Bewegung frei. Eine solche Allianz dürfte Investoren und Europäische Union alarmieren, denn Lega und 5 Sterne eint die Ablehnung der EU-Haushaltsregeln.

Auf der Notenbankseite wird es in Großbritannien spannend. Gegen 13.00 Uhr MESZ wird die Bank of England ihre Zinsentscheidung bekanntgeben. Mehrheitlich rechnen von Reuters befragte Analysten erst für August mit der nächsten Zinserhöhung.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below