October 30, 2019 / 6:28 AM / in 19 days

Dax vor Fed-Entscheid niedriger erwartet

Frankfurt (Reuters) - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch niedriger starten.

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, November 20, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Am Dienstag hatte er kaum verändert bei 12.939,62 Punkten geschlossen. Da eine Zinssenkung der Fed um einen viertel Prozentpunkt am Abend als ausgemachte Sache gilt, richten Anleger ihre Aufmerksamkeit auf den geldpolitischen Ausblick des Notenbankchefs Jerome Powell.[L8N27E3MR]

Die Diskussion um den Fed-Kurs drängt die europäischen Konjunkturdaten in den Hintergrund. Auf dem Terminplan stehen unter anderem die Inflation in Deutschland und das Barometer für die Stimmung in den deutschen Unternehmen. Daneben hält eine erneute Flut von Firmenbilanzen Investoren auf Trab.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 12.939,62

Dax-Future 12.899,00

EuroStoxx50 3.622,09

EuroStoxx50-Future 3.608,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 27.071,42 -0,1 Prozent

Nasdaq 8.276,85 -0,6 Prozent

S&P 500 3.036,89 -0,1 Prozent

Asiatische Indizes am Mittwoch Stand Veränderung

Nikkei 22.840,07 -0,6 Prozent

Shanghai 2.941,22 -0,4 Prozent

Hang Seng 26.687,67 -0,4 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below