November 4, 2019 / 6:44 AM / in 8 days

Dax höher erwartet - Sprung über 13.000er Marke möglich

Frankfurt (Reuters) - Zum Auftakt der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten und erstmals seit fast eineinhalb Jahren die psychologisch wichtige 13.000er Marke überspringen.

A DAX logo is pictured at the trading floor of the stock exchange in Frankfurt, Germany December 29, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Am Freitag hatte er nach robusten US-Arbeitsmarktdaten 0,7 Prozent höher auf 12.961,05 Punkten geschlossen.[L8N27H54V]

Getragen wird der Optimismus von Spekulationen auf eine baldige Unterzeichnung des Teil-Abkommens im Zollstreit zwischen den USA und China. Darüber hinaus will die Regierung in Washington offenbar auf Strafzölle für Autos aus der EU vorerst verzichten.

Bei den Unternehmen legen unter anderem Telefonica Deutschland, Siemens Healthineers und Alstria Office Zahlen vor. Anleger warten zudem auf die US-Industrieaufträge.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 12.961,05

Dax-Future 13.012,00

EuroStoxx50 3.623,74

EuroStoxx50-Future 3.634,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 27.347,36 +1,1 Prozent

Nasdaq 8.386,40 +1,1 Prozent

S&P 500 3.066,91 +1,0 Prozent

Asiatische Indizes am Montag Stand Veränderung

Nikkei Kein Handel

Shanghai 2.978,27 +0,7 Prozent

Hang Seng 27.453,44 +1,3 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below