November 25, 2019 / 7:20 AM / 17 days ago

Dax vor Ifo-Index höher erwartet

Frankfurt (Reuters) - Zum Auftakt der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Montag höher starten.

A DAX logo is pictured at the trading floor of the stock exchange in Frankfurt, Germany December 29, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Am Freitag hatte er 0,2 Prozent im Plus bei 13.163,88 Punkten geschlossen.

Anleger richten ihre Aufmerksamkeit auf den Ifo-Index, der die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen widerspiegelt. Experten erwarten einen Anstieg auf 95 Punkte von zuletzt 94,6 Zählern. Daneben geschäftig der Zollstreit zwischen den USA und China die Investoren weiter. Ungeachtet des jüngsten Hickhack haben sie die Hoffnung auf ein Teil-Handelsabkommen der beiden weltgrößten Volkswirtschaften noch nicht aufgegeben.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 13.163,88

Dax-Future 13.237,50

EuroStoxx50 3.687,32

EuroStoxx50-Future 3.704,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 27.875,62 +0,4 Prozent

Nasdaq 8.519,89 +0,2 Prozent

S&P 500 3.110,29 +0,2 Prozent

Asiatische Indizes am Montag Stand Veränderung

Nikkei 23.295,37 +0,8 Prozent

Shanghai 2.901,88 +0,6 Prozent

Hang Seng 27.034,94 +1,7 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below