November 26, 2019 / 6:36 AM / in 9 days

Dax vor GfK-Daten zur Eröffnung höher erwartet

Frankfurt (Reuters) - Der Dax wird am Dienstag Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten.

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, May 8, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Am Montag war er 0,6 Prozent fester bei 13.246,45 Zählern aus dem Handel gegangen.

Auf der Tagesordnung der Anleger stehen Konjunkturdaten: So legt die GfK ihren Konsumklimaindex für Deutschland für Dezember vor. In den USA werden die Daten zum Verbrauchervertrauen und zum Eigenheimabsatz erwartet. Daneben legen mit Rocket Internet, Instone Real Estate und KWS Saat mehrere deutsche Unternehmen aus der zweiten Reihe ihre Zahlen vor.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 13.246,45

Dax-Future 13.258,00

EuroStoxx50 3.707,68

EuroStoxx50-Future 3.705,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 28.066,47 +0,7 Prozent

Nasdaq 8.632,49 +1,3 Prozent

S&P 500 3.133,64 +0,8 Prozent

Asiatische Indizes am Dienstag Stand Veränderung

Nikkei 23.392,20 +0,4 Prozent

Shanghai 2.904,40 -0,1 Prozent

Hang Seng 26.946,53 -0,2 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below