July 3, 2020 / 5:47 AM / a month ago

Dax niedriger erwartet - Wall Street geschlossen

Frankfurt (Reuters) - Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag niedriger starten.

A plastic bull figurine, symbol of the Frankfurt stock exchange is pictured in front of the share price index DAX board at the stock exchange in Frankfurt, Germany, May 8, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Am Donnerstag hatte er dank Fortschritten bei der Entwicklung eines Coronavirus-Impfstoffs und starken US-Arbeitsmarktdaten 2,8 Prozent im Plus bei 12.608,46 Punkten geschlossen.

Börsianer rechnen mit einem ruhigen Wochenausklang, weil die Wall Street wegen des anstehenden US-Unabhängigkeitstages geschlossen bleibt. Zu den wenigen Konjunkturdaten auf dem Terminkalender zählt das Barometer für die Stimmung der deutschen Einkaufsmanager.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 12.608,46

Dax-Future 12.572,00

EuroStoxx50 3.320,09

EuroStoxx50-Future 3.293,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 25.827,36 +0,4 Prozent

Nasdaq 10.207,63 +0,5 Prozent

S&P 500 3.130,01 +0,5 Prozent

Asiatische Indizes am Freitag Stand Veränderung

Nikkei 22.205,90 +0,3 Prozent

Shanghai 3.122,56 +1,0 Prozent

Hang Seng 25.336,08 +0,8 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below