May 22, 2018 / 6:28 AM / 6 months ago

Dax nach Pfingsten höher erwartet - Italien im Blick

A DAX logo is pictured at the trading floor of the stock exchange in Frankfurt, Germany December 29, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Mit Rückenwind von der Wall Street und dem vergleichsweise schwachen Euro wird der Dax am Dienstag nach Berechnungen von Banken und Brokerhäusern Fahrt aufnehmen.

Am Freitag war der deutsche Leitindex mit 13.077,72 Zählern 0,3 Prozent tiefer aus dem Handel gegangen. Am Pfingstmontag blieb die Börse geschlossen, während an der Wall Street der Dow-Jones-Index erstmals seit gut zwei Monaten wieder über der Marke von 25.000 Punkten schloss.

Mit Argusaugen blickten Anleger nach Italien. Die beiden potenziellen Koalitionspartner, die 5-Sterne-Bewegung und die rechte Partei Lega, wollen ihre neue Regierung von dem 54-jährigen Juraprofessor Giuseppe Conte leiten lassen, der keine politische Erfahrung hat. Die beiden Parteien planen höhere Sozialausgaben, Steuersenkungen und eine Rücknahme der Rentenreform, was viele Milliarden kosten würde.

Relevante Konjunkturindikatoren werden für Dienstag nicht erwartet. Auch bei den Unternehmen steht nichts Herausragendes in den Terminkalendern.

An der Wall Street hatten die US-Indizes zugelegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 1,2 Prozent höher, während der Nasdaq 0,5 Prozent gewann. Der S&P500 stieg um 0,7 Prozent.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Dienstag um 0,1 Prozent auf 22.980 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,5 Prozent auf 3197 Punkte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below