June 17, 2019 / 5:54 AM / a month ago

Dax höher erwartet - Fed im Blick

Frankfurt (Reuters) - Zum Auftakt der neuen Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Montag höher starten.

The German share prize index DAX board is reflected in a glass facade on the day of the Brexit deal vote of the British parliament in Frankfurt, Germany, January 15, 2019. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Am Freitag hatten ihn Konjunktursorgen der Anleger 0,6 Prozent ins Minus auf 12.096,40 Punkte gedrückt.

Die Gedanken der Börsianer kreisen bereits um die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) am Mittwoch. Experten gehen davon aus, dass die Fed den Schlüsselsatz zwar vorerst nicht antasten, eine Zinssenkung aber verbal vorbereiten wird. Rückschlüsse auf die US-Geldpolitik erhoffen sie sich vom Konjunkturbarometer der Fed von New York, das am Montagnachmittag (MESZ) zur Veröffentlichung ansteht.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 12.096,40

Dax-Future 12.121,50

EuroStoxx50 3.379,19

EuroStoxx50-Future 3.388,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 26.089,61 -0,1 Prozent

Nasdaq 7.796,66 -0,5 Prozent

S&P 500 2.886,98 -0,2 Prozent

Asiatische Indizes am Montag Stand Veränderung

Nikkei 21.147,31 +0,1 Prozent

Shanghai 2.883,73 +0,1 Prozent

Hang Seng 27.316,22 +0,7 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below