April 29, 2020 / 5:30 AM / a month ago

Dax höher erwartet - Fed-Entscheid im Blick

Frankfurt (Reuters) - Nach der Rally zum Wochenauftakt wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch mit erneuten Kursgewinnen starten.

The skyline with its financial district is photographed during sunset in Frankfurt, Germany, April 22, 2020, as the spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Am Dienstag hatte er dank Hoffnungen auf eine rasche Erholung der Weltwirtschaft von den Folgen der Coronavirus-Pandemie 1,3 Prozent auf 10.795,63 Punkte zugelegt.

Mit Spannung warten Investoren auf die Ergebnisse der geldpolitischen Beratungen der US-Notenbank am Abend (MESZ). Die Fed habe in der Virus-Krise frühzeitig und vergleichsweise aggressiv ihre Geldpolitik gelockert, um die Folgen der Pandemie abzufedern, sagte Commerzbank-Analystin Thu Lan Nguyen. “Das würde dafür sprechen, dass der Markt am ehesten darauf setzen würde, dass die Fed als erste Notenbank ihr Repertoire unkonventioneller Geldpolitik erweitert, sollte dies notwendig werden.”

Vor diesem Hintergrund richten Börsianer ein besonderes Augenmerk auf die Zahlen zum US-Wachstum im ersten Quartal. Analysten sagen ein Minus von vier Prozent voraus. Außerdem steht das Barometer für die Stimmung bei den europäischen Unternehmen auf dem Terminplan. Experten erwarten hier ebenfalls einen deutlichen Rückgang.

Daneben hält eine erneute Flut von Firmenbilanzen Investoren auf Trab. Neben der Deutschen Bank und den deutschen Autobauern Daimler und Volkswagen öffnen das Online-Netzwerk Facebook und der Software-Konzern Microsoft ihre Bücher.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 10.795,63

Dax-Future 10.855,00

EuroStoxx50 2.932,06

EuroStoxx50-Future 2.912,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 24.101,55 -0,1 Prozent

Nasdaq 8.607,73 -1,4 Prozent

S&P 500 2.863,39 -0,5 Prozent

Asiatische Indizes am Mittwoch Stand Veränderung

Nikkei Kein Handel

Shanghai 2.821,92 +0,4 Prozent

Hang Seng 24.636,73 +0,3 Prozent

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below