June 12, 2020 / 3:15 PM / a month ago

Schweizer Börse zum Wochenschluss erneut im Minus

FILE PHOTO: A logo is seen at the seat of Swiss stock exchange operator SIX Group in Zurich, Switzerland June 17, 2019. REUTERS/Arnd Wiegmann/File Photo

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse hat am Freitag den dritten Tag in Folge verloren. Allerdings liess der Verkaufsdruck nach.

Der SMI schloss nach anfänglichen Gewinnen 0,3 Prozent im Minus bei 9796,37 Punkten. Über die gesamt Woche hinweg resultierte ein Minus von über drei Prozent. Das entspricht der schwächsten Woche seit rund drei Monaten.

“Die Investoren fragen sich, ob dies der Beginn einer stärkeren Korrektur ist oder nur ein temporärer Rücksetzer”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. Zwar stützten die billionenschweren Hilfsprogramme der Notenbanken die Kurse. “Ob es nun allerdings zu einer Fortsetzung des Aufwärtstrends kommt, dürfte auch davon abhängen, ob die Corona-Pandemie weiterhin unter Kontrolle bleibt.”

Am Freitag deckten sich Investoren vor allem mit Werten ein, die zuletzt unter Druck standen. Der Luxusgüterhersteller Richemont kletterte 1,5 Prozent, während der Uhrenhersteller Swatch 0,1 Prozent zulegte. Der Personalvermittler Adecco stieg ein knappes Prozent. Dagegen trennten sich die Anleger von krisensicheren Werten wie Novartis oder Nestle.

Die Aktien der Immobiliengesellschaft Ina Invest legten bei ihrem Börsendebut zuerst zu, schlossen mit einem Kurs von 22,20 Franken dann aber ein Prozent unter dem Ausgabepreis. Die Aktien der Muttergesellschaft Implenia kletterten um 4,6 Prozent. Der Flughafen Zürich gewann gut drei Prozent an Wert, nachdem die Passagierzahlen im Mai um rund 60 Prozent zugelegt hatten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below