July 19, 2019 / 7:57 AM / 4 months ago

MÄRKTE-AB Inbev verkauft Tochter in Australien - Aktie schnellt hoch

Brüssel, 19. Jul (Reuters) - Die weltweit größte Brauerei AB Inbev verkauft ihr Australien-Geschäft an den japanischen Rivalen Asahi und treibt damit ihren Aktienkurs nach oben. Die Papiere legten am Freitag knapp fünf Prozent zu. Das hoch verschuldete Unternehmen gibt die Tochter Carlton & United Breweries für 16 Milliarden australische Dollar (umgerechnet 9,9 Milliarden Euro) ab. Der Preis sei deutlich höher als erwartet, schrieben die Experten des Brokerhauses Jefferies. Das Unternehmen komme damit schneller mit dem Schuldenabbau voran und positioniere sich besser für die nächsten Übernahmen. (Reporter: Philip Blenkinsop, geschrieben von Christina Amann, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below