September 26, 2019 / 12:09 PM / 18 days ago

MÄRKTE-Ausblick von Beraterfirma Accenture enttäuscht

Frankfurt, 26. Sep (Reuters) - Die Beraterfirma Accenture hat Anleger mit einem trüben Ausblick vergrault. Die Aktien lagen vorbörslich in New York mehr als zwei Prozent im Minus. Im ersten Quartal rechnet die Firma mit weniger Umsatz als erwartet, auch die Schätzung zum Gewinn für 2020 lag unter den Prognosen der Analysten. Als Grund nannte Accenture unter anderem den starken Dollar. Da der Konzern in mehr als 120 Ländern tätig ist, bekommt er Währungseffekte besonders zu spüren.

Seit Jahresbeginn haben die Titel rund 35 Prozent zugelegt, nachdem die Firma mehrere Quartale in Folge die Umsatzerwartungen übertroffen hatte. Accenture ist eigenen Angaben zufolge einer der weltweit größten Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. (Reporter: Munsif Vengattil, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below