June 28, 2018 / 9:02 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Adidas nach Aus bei Fußball-WM unter größten Dax-Verlierern

Frankfurt, 28. Jun (Reuters) - Das Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM hat die Aktien von Adidas nach unten gezogen. Die Titel des Sportartikelherstellers verloren am Donnerstag ein Prozent auf 187,15 Euro und waren einer der schwächsten Werte im Dax. “Es gibt sicher einige Anleger, die den Querverweis ziehen”, sagte ein Händler in Frankfurt. “Die Titel sind im Vorfeld der WM gut gelaufen, und jetzt nutzen einige die Gelegenheit für Gewinnmitnahmen.”

Hinzu komme, dass Konkurrent Puma von der US-Bank Goldman Sachs zum Kauf empfohlen wurde, fügte der Händler hinzu. Die Goldman-Analysten hoben zudem ihr Kursziel für Puma deutlich an auf 600 Euro von 495 Euro. Den Puma-Aktien gab das einen Schub, sie legten um 3,3 Prozent auf 485,50 Euro zu.

Adidas stattet die Nationalspieler um Trainer Joachim Löw mit Trikots und Schuhen aus. Schon das verlorene Spiel gegen Mexiko sorgte bei Investoren für schlechte Laune, da Erfolge der Kicker für den Vertrieb von Trikots und Accessoires sehr wichtig sind. Gegen Südkorea verlor die Mannschaft 0:2 und schied erstmals bei einer Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde aus. Dagegen stehen die Gruppengegner Schweden und Mexiko, die ebenfalls in Adidas-Trikots auflaufen, im Achtelfinale. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below