January 9, 2019 / 8:45 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Aeroports de Paris droht größter Tagesverlust seit 2011

Frankfurt, 09. Jan (Reuters) - Mögliche Verzögerungen bei der geplanten Privatisierung schicken Aeroports de Paris (ADP) auf Talfahrt. Die Aktien des französischen Flughafen-Betreibers fielen am Mittwoch um bis zu 6,8 Prozent und steuerten auf den größten Tagesverlust seit siebeneinhalb Jahren zu.

Einem Medienbericht zufolge will die französische Regierung, die knapp 51 Prozent an ADP hält, den Verkauf von Anteilen verschieben. Gründe hierfür seien die jüngsten Kursturbulenzen an den Börsen sowie die Proteste gegen die Politik von Staatspräsident Emmanuel Macron. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Sudip Kar-Gupta, Myriam Rivet und Gilles Guillaume, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below