June 4, 2018 / 7:42 AM / 18 days ago

MÄRKTE-Möglicher Einstieg von Accor beflügelt Air France

Frankfurt, 04. Jun (Reuters) - Spekulationen über einen Einstieg des Hoteliers Accor geben Air France Auftrieb. Die Aktien der französischen Fluggesellschaft stiegen am Montag um bis zu 7,4 Prozent auf 7,50 Euro und steuerten auf den größten Tagesgewinn seit fast eineinhalb Jahren zu. Accor-Titel gaben dagegen 2,8 Prozent nach.

Accor betonte, dass sich die Überlegungen für eine Beteiligung noch in einem frühen Stadium befänden und ihr Ausgang offen sei. Am Wochenende hatte die Zeitung “Les Echos” berichtet, der französische Staat wolle sich von seinem 14,3-prozentigen Anteil an Air France trennen. Eine Möglichkeit sei der Verkauf an Accor.

Diese Nachrichten schürten Fusionsfantasien in der Luftfahrtbranche, sagten Börsianer. Die Aktien der Konkurrenten Lufthansa, Ryanair, EasyJet und der British Airways-Mutter IAG legten daraufhin jeweils etwa zwei Prozent zu. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below