February 16, 2018 / 9:29 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Prognose für 2018 drückt Allianz ins Minus

Frankfurt, 16. Feb (Reuters) - Der Ausblick für das laufende Jahr hat Allianz-Anleger enttäuscht. Die Aktien des Versicherers verloren am Freitag 0,7 Prozent auf 188,18 Euro und waren damit einziger Verlierer im Dax.

Der neue Finanzvorstand Giulio Terzariol stellte erneut ein operatives Ergebnis von 11,1 Milliarden Euro in Aussicht - mit einer Schwankungsbreite von einer halben Milliarde nach oben und unten. Damit liege der Ausblick unter den Erwartungen, sagte ein Händler.

Auch die Analysten vom Bankhaus Lampe bezeichneten die Prognose für 2018 als “eher vorsichtig”. Börsianer vermuteten jedoch, dass Allianz-Aktien im Tagesverlauf wegen der insgesamt soliden Bilanz noch erholen könnten. Positiv werteten sie die Erhöhung der Dividende. Sie soll für 2018 auf 8,40 Euro steigen. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Patricia Weiß. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below