January 2, 2018 / 8:54 AM / a year ago

MÄRKTE-Gedrosselte EZB-Käufe treiben Anleihe-Renditen nach oben

Frankfurt, 02. Jan (Reuters) - Eine schwindende Nachfrage durch die Europäische Zentralbank (EZB) drückt auf die Kurse der Staatsanleihen. Im Gegenzug stieg die Rendite der zehnjährigen Bundestitel auf ein Zwei-Monats-Hoch von 0,462 Prozent. Ihre italienischen Pendants rentierten mit 2,018 Prozent ebenfalls so hoch wie zuletzt Ende Oktober.

Zum neuen Jahr halbiert die EZB das Volumen ihrer Bond-Käufe auf 30 Milliarden Euro monatlich. Das sei zwar keine Überraschung, sagte Commerzbank-Anlagestratege Rainer Guntermann. Angesichts der vergleichsweise großen Emissionen neuer Schuldtitel in den kommenden Wochen sei aber unklar, wie der Markt sich darauf einstelle. (Reporter: Hakan Ersen; redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below