March 6, 2020 / 3:04 PM / 22 days ago

MÄRKTE-Rendite von Bundesanleihen wegen Virus-Sorgen auf Rekordtief

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Die Furcht vor einer weltweiten Rezession durch die Coronavirus-Epidemie treibt immer mehr Anleger in den “sicheren Hafen” Bundesanleihen. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Titel am Freitag um sieben Basispunkte auf ein Rekordtief von minus 0,746 Prozent. Damit unterschritt sie den bisherigen Tiefstwert von minus 0,743 Prozent vom vergangenen September, als der Brexit und der Zollstreit zwischen den USA und China Investoren verunsichert hatte. Auch die Verzinsung der 30-jährigen Titel markierte am Freitag neue Tiefststände.

Eine Anleihe-Rendite unter null Prozent bedeutet, dass Investoren dafür bezahlen müssen, einem Staat Geld zu leihen. Sie nehmen dies in Kauf, weil sie in anderen Anlageklassen wie Aktien noch größere Verluste befürchten.

Reporter: Hakan Ersen. Redigiert von Hans-Edzard Busemann Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below