June 11, 2020 / 8:43 AM / a month ago

MÄRKTE-Aussicht auf jahrelang niedrige Zinsen drückt auf Renditen

Frankfurt, 11. Jun (Reuters) - Die Aussicht auf jahrelang niedrige Zinsen in den USA als Folge der Coronavirus-Rezession lässt Anleger zu Anleihen greifen. Die Renditen gerieten im Gegenzug am Donnerstag unter Druck. Die Verzinsung der zehnjährigen deutschen Bundesanleihen sank um fünf Basispunkte auf minus 0,382 Prozent und damit den niedrigsten Stand seit gut einer Woche. Sie folgten damit den US-Papieren, deren Rendite auf 0,697 Prozent zurückging.

Die US-Notenbank Fed hatte am Mittwochabend den Leitzins nicht angetastet und signalisiert, dass er noch jahrelang nahe Null bleiben könnte. “Wir denken nicht einmal darüber nach, darüber nachzudenken, die Zinsen anzuheben”, sagte Fed-Chef Jerome Powell. (Reporterin: Christina Amann. Redigiert von Olaf Brenner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below