for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Apple ist erstmals zwei Billionen Dollar wert

Frankfurt, 19. Aug (Reuters) - Der US-Konzern Apple ist erstmals zwei Billionen Dollar wert. Apple-Aktien stiegen am Mittwoch um bis zu 1,2 Prozent auf 467,76 Dollar. Damit knackte der iPhone-Hersteller als erstes US-Unternehmen an der Wall Street die magische Marke bei der Marktkapitalisierung. Apple ist auch der wertvollste börsennotierte Konzern der Welt, nachdem er den saudischen Ölriesen Saudi Aramco überflügelt hatte.

Seit Jahresbeginn haben die Titel rund 59 Prozent zugelegt. Anleger zeigten sich zuversichtlich, dass Apple auch nach der Coronakrise von einer steigenden Nachfrage nach seinen Produkten profitieren werde. Die momentan hohen Bewertungen der amerikanischen Tech-Aktien, die an die Dotcom-Blase vor zwei Jahrzehnten erinnern, lassen Börsianer aber auch Rückschläge fürchten. Mittlerweile machen nur fünf Aktien - Apple, Microsoft, Amazon, der Google-Mutterkonzern Alphabet und Facebook - mehr als ein Fünftel der gesamten Marktkapitalisierung des S&P 500-Index aus. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur) 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up