for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Bericht über 75 Millionen geplante 5G-iPhones beflügelt Zulieferer

Frankfurt, 01. Sep (Reuters) - Ein Medienbericht über eine höhere iPhone-Produktion bei Apple beflügelt die Aktien der europäischen Zulieferer. Die Papiere von Firmen wie Infineon, STMicro, Dialog Semiconductor, AMS und ASM International legten am Dienstag jeweils ungefähr drei Prozent zu und verhalfen damit dem Branchenindex zu einem Plus von 1,6 Prozent.

Apple forderte dem “Bloomberg”-Bericht zufolge seine Zulieferer auf, mindestens 75 Millionen 5G-iPhones noch in diesem Jahr zu bauen, zusammen mit neuen Watch-Modellen, einem neuen iPad Air und weiteren Geräten. Unter Berufung auf Insider hieß es, im kommenden Monat sollten vier neue iPhone-Modelle mit dem schnellen 5G-Standard vorgestellt werden. Die günstigeren Geräte sollten dabei noch vor den höherpreisigen Pro-Modellen auf den Markt gebracht werden. Eine Stellungnahme von Apple lag zunächst nicht vor. (Reporterin: Swati Verma und Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up