for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Stahlkonzern ArcelorMittal trotz Milliardenverlust gefragt

Frankfurt, 06. Feb (Reuters) - Anleger lassen sich von einem milliardenschweren Verlust bei ArcelorMittal nicht beirren. Die Aktien des weltweit größten Stahlproduzenten stiegen am Donnerstag zeitweise um gut elf Prozent. Das ist der größte Kurssprung seit fast vier Jahren. Im Windschatten von Arcelor gewannen die Titel von Konkurrenten wie Thyssenkrupp oder Salzgitter bis zu 4,5 Prozent.

Das operative Ergebnis von Arcelor habe mit 925 Millionen Euro die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Alan Spence von der Investmentbank Jefferies. Außerdem sei der Ausblick für 2020 optimistischer. Offenbar erwarte das Unternehmen eine wieder anziehende Nachfrage. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up