Reuters logo
vor 8 Tagen
MÄRKTE 1-Starker Yen bringt Börse in Tokio Verluste
14. August 2017 / 03:11 / vor 8 Tagen

MÄRKTE 1-Starker Yen bringt Börse in Tokio Verluste

Tokio, 14. Aug (Reuters) - Der japanische Aktienmarkt hat am Montag Verluste verzeichnet. Händler machten den stärkeren Kurs des Yen zum Dollar für die Entwicklung verantwortlich. Dieser war im Zuge der wachsenden Spannungen zwischen den USA und Nordkorea gestiegen. Die japanischen Märkte, die am Freitag wegen eines Feiertags geschlossen hatten, holten zudem die Reaktion an den internationalen Börsen nach. Die Yen-Stärke und die geopolitischen Sorgen überlagerten auch die deutlich besser als erwartet ausgefallenen Daten zum japanischen Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index notierte zum Ende des Vormittagshandels 0,84 Prozent tiefer bei 19.564 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index gab 0,82 Prozent auf 1603 Zähler nach. Ein anderes Bild zeigte sich an den Börsen außerhalb Japans. Der betreffende MSCI-Index lag 0,74 Prozent im Plus.

Der Euro wurde kaum verändert mit 1,1820 Dollar gehandelt. Zum Yen notierte die US-Währung bei 109,35 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9633 Franken je Dollar und 1,1399 Franken je Euro bewertet. (Reporter: Ayai Tomisawa geschrieben von Boris Berner; bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern: 069-7565 1312 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below