September 21, 2017 / 3:37 AM / 3 months ago

MÄRKTE -Tokioter Börse legt nach Fed-Zinssitzung zu

Tokio, 21. Sep (Reuters) - Die japanischen Börsen haben am Donnerstag nach der Fed-Zinssitzung Gewinne verbucht. Die US-Notenbank ließ erwartungsgemäß den Schlüsselzins in der Spanne von 1,0 bis 1,25 Prozent. Als erste große Notenbank weltweit dämmt sie allerdings die nach der Finanzkrise ausgelöste Geldflut ein. Sie will ihre mit Wertpapierkäufen auf 4,5 Billionen Dollar aufgeblähte Bilanz angesichts der brummenden Wirtschaft ab Oktober eindampfen. Der Dollar stieg daraufhin zur japanischen Währung um 0,3 Prozent auf 112,57 Yen, das höchste Niveau seit Mitte Juli. Der schwächere Yen wiederum stützte Exportwerte in Japan.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index tendierte gegen Mittag in Tokio 0,8 Prozent höher bei 20.479 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index legte 0,7 Prozent zu auf 1679 Zähler. Die Zinsentscheidung der japanischen Notenbank spielte Analysten zufolge angesichts der Fed-Vorlage keine größere Rolle am Markt.

Der Euro notierte etwa leichter bei 1,1885 Dollar. Der Schweizer Franken notierte bei 0,9710 Franken je Dollar und bei etwa 1,1540 Franken je Euro. (Büro Tokio; geschrieben von Christian Rüttger; Bei Fragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 7565 1312 oder; 030 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below