May 24, 2018 / 6:33 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Mögliche US-Zölle auf Import-Autos verunsichern Asien-Anleger

    Tokio, 24. Mai (Reuters) - Die Angst vor einer Eskalation
des Handelsstreits mit den USA haben den japanischen Aktienmarkt
am Donnerstag belastet. Die Androhung von US-Schutzzöllen auf
Import-Autos und Zweifel an den Fortschritten in den
Handelsgesprächen zwischen den USA und China
drückten den Nikkei-Index um 1,1 Prozent auf 22.437
Zählern ins Minus. Der breiter gefasste Topix-Index
verlor 1,2 Prozent. 
    Unter die Räder gerieten vor allem Autowerte: Mazda
verloren mehr als fünf Prozent. Toyota gaben drei
Prozent, Subaru 2,5 Prozent und Nissan 1,8
Prozent nach. "Die Stimmung im Autosektor ist mies", sagte
Takashi Ito von Nomura Securities. Der US-Präsident wies das
US-Handelsministerium am Mittwochabend an zu prüfen, ob die
Auto-Einfuhren die nationale Sicherheit der USA bedrohen. Nach
einem Bericht des "Wall Street Journal" (WSJ) könnte der
Aufschlag auf Autos, LKW und Autoteile bis zu 25 Prozent
betragen.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.437,01          -1,1 
 Topix                               1.775,65          -1,2 
 Shanghai                            3.154,62          -0,5 
 CSI300                              3.827,03          -0,7 
 Hang Seng                          30.606,54          -0,2 
 Kospi                               2.466,26          -0,2 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 564,51          +0,1 
 Euro/Dollar                           1,1705               
 Pfund/Dollar                          1,3355               
 Dollar/Yen                            109,47               
 Dollar/Franken                        0,9935               
 Dollar/Yuan                           6,3919               
 Dollar/Won                          1.079,40               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 NTT DATA                 +3,6  MAZDA MOTOR              -5,2
 OTSUKA HOLDINGS          +3,3  YASKAWA ELEC             -5,1
 CHUGAI PHARM             +2,9  KAWASAKI HVY             -5,1
                                IND                      
 SHISEIDO                 +1,8  GS YUASA CORP            -5,1
 ASTELLAS PHARMA          +1,6  MITSUI MIN &             -5,1
                                SML                      
 

 (Reporterin:  Ayai Tomisawa, bearbeitet von Daniela Pegna,
redigiert von Scot W. Stevenson
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below