June 6, 2018 / 6:40 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Starke US-Techwerte stützen Asien-Börsen

    Frankfurt/Tokio, 06. Jun (Reuters) - Erneute Kursrekorde der
US-Technologiewerte ermuntern einige Anleger zum
Einstieg in asiatische Aktienwerte. Der anhaltende Handelsstreit
zwischen China und den USA dämpfte die Kauflaune am Mittwoch
allerdings. Der Nikkei-Index stieg um 0,4 Prozent auf
22.625,73 Punkte und die Börse Shanghai lag knapp im
Minus. 
    Die Verhandlungen zwischen China und den USA schienen
festgefahren, obwohl die Chinesen zusätzliche Käufe von
US-Produkten im Volumen von 70 Milliarden Dollar
angeboten hätten, sagte Anlagestratege Michael Hewson vom
Brokerhaus CMC Markets. Offenbar wähne sich die Regierung in
Washington in einer guten Verhandlungsposition, so dass der
Konflikt länger andauern könnte als gedacht. 
    Im Windschatten der US-Konkurrenten legten die Aktien
asiatischer Technologiewerte zu. Die Aktien von Kyocera
stiegen in Tokio um 0,6 Prozent. In Hongkong gewannen AAC
Technologies, ein Anbieter von
Lautsprecher-Komponenten, sogar 6,6 Prozent. Zur positiven
Branchenstimmung trug außerdem bei, dass ZTE Insidern
zufolge vor einer Einigung mit der US-Regierung steht. Diese
könnte gegen den Telekom-Ausrüster und Smartphone-Hersteller
verhängte Sanktionen aufheben.     
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.625,73          +0,4 
 Topix                               1.777,59          +0,2 
 Shanghai                            3.116,02          +0,1 
 CSI300                              3.840,25          -0,1 
 Hang Seng                          31.297,86          +0,7 
 Kospi                            Kein Handel               
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 576,81          +0,7 
 Euro/Dollar                           1,1747               
 Pfund/Dollar                          1,3422               
 Dollar/Yen                            109,99               
 Dollar/Franken                        0,9839               
 Dollar/Yuan                           6,3888               
 Dollar/Won                          1.065,62               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 NIP ELEC GLASS           +4,8  TOKAI CARBON             -8,1
 UNITIKA                  +3,4  OKUMA                    -3,9
 HITACHI                  +3,1  FANUC LTD                -3,9
 MITSUI MIN &             +2,9  TOKUYAMA                 -3,9
 SML                                                     
 SONY CORP                +2,8  YASKAWA ELEC             -3,9
 

 (Reporter: Hakan Ersen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236
oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below