August 10, 2018 / 6:23 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Asiatische Börsen schwächeln zum Wochenschluss

    Frankfurt/Tokio, 10. Aug (Reuters) - An den asiatischen
Börsen haben Anleger zum Wochenschluss den Rückzug angetreten.
In Tokio gab der 225 Werte umfassende Nikkei-Index am
Freitag 1,3 Prozent auf  22.298 Punkte nach, der breiter
gefasste Topix-Index verlor 1,2 Prozent. Sorgen bereitet
den Anlegern weiterhin die Drohung von US-Präsident Donald
Trump, Autoimporte mit höheren Zöllen zu belegen.
Die Handelsgespräche zwischen den beiden Ländern sollten am
Freitag fortgesetzt werden. Die negative Stimmung konnte auch
durch besser als erwartet ausgefallene Zahlen zum japanischen
Wirtschaftswachstum nicht aufgehellt werden.
    Chip-Werte verzeichneten nach einer Herunterstufung der
Branche von Morgan Stanley Verluste. Aktien von
Advantest gaben 4,9 Prozent nach, Anteilscheine von
Tokyo Electron notierten 3,5 Prozent niedriger. 
    In China gingen die Kurse ebenfalls nach unten, der
Schanghaier Index gab 0,4 Prozent nach. Allerdings sollte
die Aussicht auf staatliche Hilfen für Technologiefirmen die
Kurse stützen, sagte Stratege Josh Sheng von Tongshengtonghui
Asset Management. "Die Risikobereitschaft an Chinas Börsen
wächst, dank der Staatshilfen und steigenden
Infrastruktur-Ausgaben."
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.298,08          -1,3 
 Topix                               1.720,16          -1,2 
 Shanghai                            2.788,22          -0,2 
 CSI300                              3.395,97          -0,1 
 Hang Seng                          28.328,74          -1,0 
 Kospi                               2.282,77          -0,9 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 535,73          -1,1 
 Euro/Dollar                           1,1435               
 Pfund/Dollar                          1,2778               
 Dollar/Yen                            110,94               
 Dollar/Franken                        0,9972               
 Dollar/Yuan                           6,8564               
 Dollar/Won                          1.129,70               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 EBARA CORP               +12,  TAIYO YUDEN              -6,4
                             6                           
 SHOWA SHELL              +8,1  GS YUASA CORP            -5,8
 JGC CORPORATION          +6,2  ADVANTEST                -5,8
 TAIHEIYO CEMENT          +4,8  SHISEIDO                 -5,8
 DAI NIPPON               +3,5  SUMCO                    -5,8
 PRINT                                                   
 

 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Thomas Krumenacker. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below