September 11, 2018 / 6:10 AM / 12 days ago

MÄRKTE-Schwächerer Yen hilft Nikkei auf die Sprünge

    Frankfurt/Tokio, 11. Sep (Reuters) - Die schwächere
japanische Währung hat den Aktienbörsen in Tokio am Dienstag
Kursgewinne beschert. Vor allem Exporttitel waren gefragt, da
Anleger darauf setzten, dass wegen des günstigeren Yen
japanische Waren im Welthandel mehr Chancen haben. Allerdings
wurde die Stimmung gedrückt von den Sorgen der Anleger vor einer
Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China.
    In Tokio stieg der 225 Werte umfassende Nikkei-Index
um 1,3 Prozent auf 22.664 Punkte. Der breiter gefasste
Topix-Index legte um 0,7 Prozent auf 1.698 Zähler zu. In
China gaben die Leitbörsen dagegen etwas nach.
Der MSCI Index für asiatisch-pazifische Aktien außerhalb
Japans veränderte sich kaum.
    Im Zollkonflikt zwischen den USA und China ist keine
Entspannung absehbar. Zu Wochenbeginn hatte die chinesische
Führung mit Vergeltungsmaßnahmen für jeden weiteren
Eskalationsschritt der USA gedroht. 
    Im Fokus an der Börse in Tokio stand der Chiphersteller
Renesas Electronics, dessen Kurs um 4,4 Prozent anzog.
Der Konzern kauft für 6,7 Milliarden Dollar den US-Rivalen
Integrated Device Technology (IDT), um sich Technologie
für selbstfahrende Autos zu sichern. Gefragt in
Japan waren auch Aktien von exportorientierten Firmen wie
Toyota, Panasonic und Bridgestone Corp.
Die Titel legten 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.664,69          +1,3 
 Topix                               1.698,91          +0,7 
 Shanghai                            2.666,47          -0,1 
 CSI300                              3.227,48          -0,1 
 Hang Seng                          26.545,50          -0,3 
 Kospi                               2.284,77          -0,2 
 Euro/Dollar                           1,1610               
 Pfund/Dollar                          1,3050               
 Dollar/Yen                            111,45               
 Dollar/Franken                        0,9746               
 Dollar/Yuan                           6,8652               
 Dollar/Won                          1.124,89               
    

 (Reporter: Daniel Leussink,  Patricia Uhlig, redigiert von
Christian Rüttger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below