April 24, 2019 / 6:32 AM / a month ago

MÄRKTE-Asiens Börsen uneinheitlich - Bilanzsaison im Blick

    Frankfurt/Tokio, 24. Apr (Reuters) - Ermuntert von
Kursgewinnen an der Wall Street haben sich am
Mittwoch einige Anleger in die asiatischen Aktienmärkte
zurückgetraut. Der japanische Nikkei-Index konnte sein
zwischenzeitliches Viereinhalb-Monats-Hoch allerdings nicht
halten und schloss 0,3 Prozent im Minus bei 22.220 Punkten. 
    Investoren befürchteten eine enttäuschende Bilanzsaison,
sagte Anlagestratege Nobuhiko Kuramochi von der Investmentbank
Mizhuo. In dieses Bild passte ein Medienbericht über eine
bevorstehende Prognose-Senkung von Nissan.
Die Aktien des Autobauers verloren vier Prozent. 
    Der chinesische Leitindex rutschte gegen Ende des
Handels in Shanghai ebenfalls leicht ins Minus und notierte bei
3196 Punkte. Offenbar lege die Notenbank dank einer Erholung der
chinesischen Konjunktur ihre Pläne für eine weitreichende
Lockerung der Geldpolitik auf Eis, sagte Fondsmanager Hu Yuanzhi
vom Vermögensverwalters Rationalstone. Die Aussicht auf eine
Fortsetzung der Handelsgespräche zwischen den USA und China
verhinderte Börsianern zufolge aber größere Kursverluste. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.200,00          -0,3 
 Topix                               1.612,05          -0,7 
 Shanghai                            3.191,15          -0,2 
 CSI300                              4.015,30          -0,1 
 Hang Seng                          29.810,76          -0,5 
 Kospi                               2.199,41          -1,0 
 Euro/Dollar                           1,1203               
 Pfund/Dollar                          1,2923               
 Dollar/Yen                            111,76               
 Dollar/Franken                        1,0202               
 Dollar/Yuan                           6,7218               
 Dollar/Won                          1.150,40               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below