May 9, 2019 / 6:30 AM / in 18 days

MÄRKTE-Asiens Börsen vor Gesprächen in Handelsstreit auf Talfahrt

    Berlin/Sydney, 09. Mai (Reuters) - Die Anleger in Asien sind
vor der nächsten Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen den
USA und China in Deckung gegangen. Die Kurse fielen auf den
tiefsten Stand seit acht Wochen. Sie warten mit Spannung darauf,
ob es der chinesischen Delegation um Vize-Ministerpräsident Liu
He gelingt, trotz der jüngsten Drohungen von US-Präsident Donald
Trump bis Freitag in Washington voranzukommen Ein
Handelsabkommen könnte die von Trump angekündigten
Zollerhöhungen und die von der Regierung in Peking angedrohten
Vergeltungsmaßnahmen abwenden. "Sollten Trumps Drohungen
Wirklichkeit werden, wird das die weltweite Wirtschaft auf den
Kopf stellen", sagte Steve Cochrane, Chefvolkswirt für den
asiatisch-pazifischen Raum bei Moody's Analytics. "Vergangenes
Jahr haben wir das als schlimmstes Szenario entworfen, das zu
rezessionsartigen Bedingungen in den USA, einem
Wachstumseinbruch in China und einem geringeren Welthandel
führen würde."
    Der Nikkei schloss 0,9 Prozent schwächer bei 21.402
Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit fünf Wochen. Die
Börse in Shanghai fiel 0,8 Prozent und lag damit nahe des
zweieinhalb-Monats-Tiefs. Der MSCI-Index für die asiatischen
Aktienmärkte ohne Japan verlor ein Prozent auf
den niedrigsten Stand seit Mitte März. 
        
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.402,13          -0,9 
 Topix                               1.550,71          -1,4 
 Shanghai                            2.863,54          -1,0 
 CSI300                              3.616,82          -1,4 
 Hang Seng                          28.456,32          -1,9 
 Kospi                               2.112,31          -2,6 
 Euro/Dollar                           1,1197               
 Pfund/Dollar                          1,3023               
 Dollar/Yen                            109,87               
 Dollar/Franken                        1,0192               
 Dollar/Yuan                           6,7952               
 Dollar/Won                          1.179,10               
    

    
 (Reporter: Tomo Uetake, geschrieben von Christina Amann,
redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte
an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565
1232 oder +49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below