May 17, 2019 / 6:37 AM / 10 days ago

MÄRKTE-Zollstreit drückt Chinas Börsen - Nikkei im Plus

    Frankfurt/Tokio, 17. Mai (Reuters) - Die verschärfte
Rhetorik im Zollstreit mit den USA macht China-Anleger nervös.
Die Börse Shanghai verlor am Freitag 2,1 Prozent auf 2894
Punkte. Auch aus der chinesischen Währung zogen sich Anleger
zurück. Der Dollar stieg im Gegenzug um 0,4 Prozent auf 6,9105
Yuan und steuerte auf die psychologisch wichtige Marke
von sieben Yuan zu. 
    "Die Nachrichtenlage deutet eher auf Eskalation als auf
Entspannung im Handelskonflikt hin", sagte Anlagestratege
Rodrigo Catril von der National Australia Bank. Als Reaktion auf
den US-Bann auf Produkte des chinesischen Netzwerk-Ausrüsters
Huawei         schlägt die Regierung in Peking patriotische Töne
an. Die Entschlossenheit Chinas, die nationalen
Interessen zu schützen sei "steinhart", hieß es in einem
Leitartikel der "People's Daily", der Zeitung der regierenden
Kommunistischen Partei. 
    Angeführt vor einem Kurssprung bei Sony legte der
japanische Nikkei-Index gegen den Trend 0,9 Prozent auf
21.250 Punkte zu. Der Elektronik-Konzern kündigte eine
Kooperation mit dem US-Softwareanbieter Microsoft
an sowie einen Aktienrückkauf im Volumen von
umgerechnet 1,6 Milliarden Euro. Sony-Aktien stiegen daraufhin
um zehn Prozent. Das ist der größte Tagesgewinn seit eineinhalb
Jahren. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.250,09          +0,9 
 Topix                               1.554,25          +1,1 
 Shanghai                            2.897,67          -2,0 
 CSI300                              3.663,23          -2,2 
 Hang Seng                          27.958,11          -1,1 
 Kospi                               2.055,80          -0,6 
 Euro/Dollar                           1,1178               
 Pfund/Dollar                          1,2788               
 Dollar/Yen                            109,62               
 Dollar/Franken                        1,0094               
 Dollar/Yuan                           6,9034               
 Dollar/Won                          1.194,00               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen
redigiert von Georg Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below