September 10, 2019 / 6:34 AM / in 3 months

MÄRKTE-Schwache Daten lasten auf Chinas Börse - Tokio im Plus

    Frankfurt/Tokio, 10. Sep (Reuters) - Enttäuschende
Konjunkturdaten machen dem chinesischen Aktienmarkt zu schaffen.
Die Börse Shanghai bröckelte am Dienstag auf 3023 Punkte
ab. Der japanische Nikkei-Index stieg dagegen um 0,3
Prozent auf 21.392 Zähler. 
    Unterstützung erhielt Letzterer von den Autobauern wie
Toyota, Honda oder Subaru, deren Aktien
bis zu 2,3 Prozent gewannen. Auftrieb erhielten sie von der
Abwertung der japanischen Währung, die die Wettbewerbschancen
japanischer Firmen auf dem Weltmarkt verbessert. Der Dollar
stieg im Gegenzug zeitweise auf ein Sechs-Wochen-Hoch von 107,49
Yen. Die Titel von Nissan gewannen sogar 3,3
Prozent. Sie profitierten zusätzlich vom angekündigten Rücktritt
des Firmenchefs Hiroto Saikawa. Er war wegen
unverhältnismäßig hoher Zahlungen in die Kritik geraten. 
    In China fielen die Produzentenpreise im August um 0,8
Prozent. Das ist der größte Rückgang seit drei Jahren und ein
Signal, dass Firmen wegen einer schwächelnden Nachfrage die
Preise senken oder die Produktion zurückfahren müssen. Offenbar
könne sich China dem weltweiten Trend geringer Teuerungsraten
nicht entziehen, sagte Sean Darby, Chef-Anlagestratege der
Investmentbank Jefferies. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.392,10          +0,4 
 Topix                               1.557,99          +0,4 
 Shanghai                            3.020,24          -0,2 
 CSI300                              3.957,68          -0,4 
 Hang Seng                          26.693,72          +0,1 
 Kospi                               2.031,82          +0,6 
 Euro/Dollar                           1,1045               
 Pfund/Dollar                          1,2345               
 Dollar/Yen                            107,32               
 Dollar/Franken                        0,9923               
 Dollar/Yuan                           7,1171               
 Dollar/Won                          1.193,07               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen. Redigiert von Hans-Edzard Busemann.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below