September 12, 2019 / 6:38 AM / in 10 days

MÄRKTE-Asiens Anleger hoffen auf Lösung in Handelsstreit

    Frankfurt/Tokio, 12. Sep (Reuters) - Hoffnungen auf
Tauwetter im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die
Erwartung auf weitere Geldspritzen der Europäischen Zentralbank
haben die asiatischen Aktienmärkte am Donnerstag beflügelt. Der
Nikkei schloss 0,8 Prozent fester bei knapp 21.760
Punkten und stieg zeitweise auf den höchsten Stand seit gut vier
Monaten. Marktfreundliche Entwicklungen im Handelskonflikt sowie
geldpolitische Lockerungen seien inzwischen in den Kursen
enthalten, sagte Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der
Vermögensverwaltung QC Partners. Das mache die Kurse anfällig
für Rückschläge: "Beispielsweise ist der Nikkei aus technischer
Sicht bereits so stark überkauft wie zuletzt unmittelbar vor dem
starken Einbruch im vierten Quartal 2018."
    In China legten die Kurse der Börsen Shanghai und
Shenzhen 0,7 Prozent zu, der Yuan stieg auf ein
Drei-Wochen-Hoch. Beflügelt wurde die Stimmung von der
Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die Strafzölle für
chinesische Importgüter um zwei Wochen zu verschieben und damit
einer Bitte des chinesischen Vize-Ministerpräsidenten Liu He
nachzukommen. "Trumps Äußerungen dürften dem Markt
etwas Saft geben, aber es könnte morgen schon wieder vorbei
sein", sagte Hugh Dive, Chefinvestor bei der Fondsgesellschaft
Atlas in Sydney. "Einige am Markt reagieren auf kleine
Änderungen der Verhandlungspositionen, weil Trump auf offener
Bühne verhandelt."
          
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.759,61          +0,8 
 Topix                               1.595,10          +0,7 
 Shanghai                            3.025,37          +0,6 
 CSI300                              3.961,94          +0,8 
 Hang Seng                          27.078,39          -0,3 
 Kospi                            Kein Handel               
 Euro/Dollar                           1,1008               
 Pfund/Dollar                          1,2326               
 Dollar/Yen                            108,02               
 Dollar/Franken                        0,9931               
 Dollar/Yuan                           7,0880               
 Dollar/Won                          1.185,55               
    

    
 (Reporter: Stanley White und Christina Amann
redigiert von Elke Ahlswede
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888
5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below