September 16, 2019 / 6:55 AM / a month ago

MÄRKTE-Schwache Daten lasten auf Chinas Börse

    Frankfurt/Tokio, 16. Sep (Reuters) - Enttäuschende
Konjunkturdaten machen der Börse Shanghai zu schaffen.
Der dortige Leitindex kam am Montag kaum vom Fleck und notierte
bei 3032 Punkten. Der Aktienmarkt in Tokio blieb wegen eines
Feiertages geschlossen. 
    Auf die Stimmung der Anleger schlug Börsianern zufolge das
überraschend schwache Wachstum der chinesischen
Industrieproduktion im August. Mit 4,4 Prozent gab es das
geringste Plus seit mehr als 17 Jahren. 
    Daneben sorgte die Ölpreis-Explosion für
Kursausschläge an den Aktienmärkten. So gewannen die
chinesischen Ölkonzerne PetroChina und China
Petroleum bis zu 3,3 Prozent. In Indien brachen die
Papiere der Ölhändler Hindustan Petroleum und Bharat
Petroleum um jeweils knapp sechs Prozent ein, die Titel
der Fluggesellschaften SpiceJet und Interglobe
verloren bis zu 3,8 Prozent. Indiens Wirtschaft ist wegen
fehlender eigener Rohöl-Lagerstätten besonders von
Energie-Importen abhängig. Zudem ist für Airlines Treibstoff der
Haupt-Kostenfaktor.
    Wegen Angriffen auf wichtige saudi-arabische Öl-Anlagen und
der wachsenden Spannungen in der Golf-Region stieg
der Preis der Sorte Brent aus der Nordsee um knapp 20
Prozent auf ein Vier-Monats-Hoch von 71,95 Dollar je Barrel. Das
ist der größte Kurssprung seit dem Golfkrieg von 1991. 
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                           Kein Handel               
 Topix                            Kein Handel               
 Shanghai                            3.023,55          -0,3 
 CSI300                              3.947,74          -0,6 
 Hang Seng                          27.035,04          -1,2 
 Kospi                               2.062,22          +0,6 
 Euro/Dollar                           1,1069               
 Pfund/Dollar                          1,2464               
 Dollar/Yen                            107,81               
 Dollar/Franken                        0,9882               
 Dollar/Yuan                           7,0682               
 Dollar/Won                          1.182,52               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below