October 4, 2019 / 6:34 AM / in 11 days

MÄRKTE-Asiens Börsen im Plus - US-Arbeitsmarktdaten im Blick

    Frankfurt/Tokio, 04. Okt (Reuters) - Starke Vorgaben aus den
USA haben den asiatischen Aktienmärkten zum Wochenschluss zu
Kursgewinnen verholfen. Allerdings bremsten Konjunktursorgen die
Kauflaune. Viele Investoren warteten auf den
US-Arbeitsmarktbericht, der am Freitagnachmittag veröffentlicht
wird. Sie erhoffen sich daraus Aufschluss über den weiteren
Zinskurs der US-Notenbank Fed. 
    In Tokio schloss der 225 Werte umfassende
Nikkei-Index 0,3 Prozent fester bei 21.410 Punkten. Auf
Wochensicht bleibt ein Minus von mehr als zwei Prozent. Eine
Reihe von schwachen Konjunkturdaten aus den USA hatte die
Anleger zuletzt verunsichert und Sorgen geschürt, der
Handelskonflikt zwischen den USA und China könnte die weltweit
führende Volkswirtschaft stärker in Mitleidenschaft ziehen als
bislang angenommen. Kommende Woche steht die nächste
Verhandlungsrunde zwischen den beiden Konfliktparteien an. 
    Auch außerhalb Japans legten die Kurse zu. Der entsprechende
MSCI-Index gewann 0,4 Prozent. In Hongkong
gaben die Kurse dagegen 0,7 Prozent nach. Nach den monatelangen
gewaltsamen Protesten soll in der Stadt Medienberichten zufolge
ab Mitternacht ein Vermummungsverbot gelten. Unklar ist, wie ein
solches Verbot in einer Stadt durchgesetzt werden kann, in der
viele Menschen nur mit Feinstaubmasken auf die Straßen gehen, um
sich vor Krankheitserregern zu schützen. Hunderte Menschen
protestierten bereits gegen eine derartige Regelung. 
    
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.402,81          +0,3 
 Topix                               1.572,90          +0,3 
 Shanghai                         Kein Handel               
 CSI300                           Kein Handel               
 Hang Seng                          25.848,14          -1,0 
 Kospi                               2.024,22          -0,4 
 Euro/Dollar                           1,0975               
 Pfund/Dollar                          1,2348               
 Dollar/Yen                            106,79               
 Dollar/Franken                        0,9988               
 Dollar/Yuan                           7,1477               
 Dollar/Won                          1.196,20               
    

    
 (Reporterin: Stanley White und Christina Amann, redigiert von
Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder
+49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below