for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Börsen in China schwächer - Tokio wegen Feiertags geschlossen

Sydney, 21. Sep (Reuters) - Die Aktienmärkte in China haben sich am Montag schwächer gezeigt. Allgemein zeichnete sich in Asien zum Wochenauftakt eine abwartende Haltung ab angesichts der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie mit einem Anstieg von Fällen in Europa. Die Handelsplätze in Japan blieben wegen eines Feiertags geschlossen. Dort öffnen die Aktienmärkte am Mittwoch wieder.

Die Börse in Shanghai lag am Montag zunächst 0,1 Prozent im Minus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,3 Prozent.

Im asiatischen Devisenhandel verlor der Dollar 0,2 Prozent auf 104,36 Yen und gab 0,1 Prozent auf 6,7613 Yuan nach. Zur Schweizer Währung notierte er ebenfalls 0,1 Prozent niedriger bei 0,9103 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,2 Prozent auf 1,1858 Dollar und notierte kaum verändert bei 1,0795 Franken. Das Pfund Sterling gewann 0,3 Prozent auf 1,2951 Dollar. (Reporter: Swati Pandey Geschrieben von Scot W. Stevenson)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up