for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Anleger in Asien vorsichtig - Nikkei gibt 0,6 Prozent nach

Singapur/New York, 23. Sep (Reuters) - An den Aktienmärkten in Asien haben sich die Anleger am Mittwoch zurückhaltend präsentiert. Sorgen um die Erholung der Weltwirtschaft und Befürchtungen wegen der Corona-Pandemie prägten Analysten zufolge den Handel. In Tokio notierte der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,6 Prozent tiefer mit 23.220,33 Punkten. Die Börse in Shanghai gab 0,3 Prozent nach. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans verlor ein Prozent.

Im fernöstlichen Devisenhandel zeigte sich der Dollar fester. Der Euro büßte 0,2 Prozent ein auf 1,1682 Dollar. Zum Yen stieg die US-Währung 0,15 Prozent auf 105,09 Yen. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,0760 Franken und zum Dollar mit 0,9211 Franken. (Reporter: Tom Westbrook, Suzanne Barlyn geschrieben von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33711 oder +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up